studio01.jpg

Die Abkürzung YL bedeutet Young Lady und ist die Bezeichnung für Frauen, die im Amateurfunk aktiv sind. Die Anzahl der Männer – sie werden als Old Men OM bezeichnet - liegt im Amateurfunk bei über 90 Prozent – unser Hobby ist also ein typisches Männerhobby – in unserer heutigen Sendung stellen wir deshalb die Fragen, ob die Faszination Amateurfunk nicht auch für Frauen gilt. Dazu haben wir uns heute ins Studio eingeladen ...

  • Christiane Rüthing, DL4CR, sie ist als Referatsleiterin für die Koordination der YL-Aktivitäten im DARC e.V. verantwortlich und
  • Bärbel Linge, DL7AFS, sie ist im VFDB als Vorsitzende des Bezirks Hessen verantwortlich und hat mit ihrem Mann Lothar als Frau bereits viele Länder bereist und von dort Funkbetrieb gemacht, sie ist also eine echte DXpeditionäre.


Moderiert wird die Sendung von Wolfhard Eidenmüller, DO5WE